Zukunftstag

Nationaler Zukunftstag

Der Zukunftstag im Zentrum

Am 8. November 2018 findet der diesjährige Nationale Zukunftstag statt.

Der Zukunftstag ist ein Kooperationsprojekt von Schule, Arbeitswelt und Elternhaus, an dem die UZH als Arbeitgeberin teilnimmt.

Mit dem Zugang in Arbeitsfelder der UZH können wir den Kindern erste Erfahrungen fürs Leben ermöglichen und fördern die Offenheit für die Berufswahl und die Lebensplanung, die losgelöst von starren Geschlechterbildern ist.

Die Fakultäten, Institutionen und die ZDU im Zentrum bieten dieses Jahr vielen Kindern die Möglichkeit, in verschiedene Bereiche der UZH hereinzuschauen, vielleicht auch mal ausserhalb des Arbeitsortes der Eltern?

Wie sieht das Programm im Zentrum aus?
Einen halben Tag verbringen die Kinder beim Elterteil am Arbeitsplatz. Den zweiten Halbtag finden die kostenlosen Angebote statt. Das Bringen und Abholen des Kindes zum/vom Angebot muss vom Elternteil übernommen werden. Die UZH kann keine Begleitpersonen zur Verfügung stellen.

Was gibt es zu sehen und zu tun im Zentrum?
Workshops, Experimente und Vorführungen.

Wer kann mitmachen?
Kinder der 5., 6. und 7. Klasse von UZH-Mitarbeitenden.

Wie kann man sein Kind anmelden?
Die Online-Anmeldungen ist nach den Herbstferien möglich. Achtung: first come, first served.